Der vergessene Mythos der Liebe

Buchbeschreibung

Ein Buch, beseelt mit kosmischen Weisheiten

 

Ein Buch, das mehr ist als ein Buch: ein Buch, das jeder nicht nur lesen, sondern mit all seinen Sinnen erfassen, erfühlen, erfahren kann; ein Buch, das nur ein grosses Thema hat: die Liebe...

Mit fast zauberhafter Leichtigkeit gelingt der Autorin hier eine meditative Schau der menschlichen Existenz in all ihren Facetten; starke Bilder und blühende Metaphern in einem flammenden Text reichen dem Leser die Hand und geleiten ihn durch die Höhen und Tiefen seines Lebens.

Diese Gedanken, getragen von einer mystisch-spirituellen Weltanschauung und in Bilder magischer Schönheit gekleidet, sind für viele Suchende eine grosse Stütze, um ihren eigenen Weg zu erkennen und zu gehen.

 

Das Buch ist in drei grosse Kapitel geteilt:

 

Im 1. Teil befinden sich die grundlegendend Prinzipien, auf denen die Annahme des Einen in Allem beruhen. Hier werden Geschichten erzählt, die diese Prinzipien gleichnishaft dem Leser näher bringen.

Im 2. Teil sind es wunderschöne Orakelkarten, die auf den Weg durch Zeit und Raum führen. Diese Texte erlauben dem Leser das Erfassen seiner Stimmungen und und Einflüsse des Augenblicks und zeigen Möglichkeiten auf, mit der jeweiligen Situation umzugehen.

Im 3.Teil sind Gebete, Zaubersprüche und Meditationstexte vereint, die der Leser zu seinem Wohl und zu dem des Ganzen anwenden kann.

 

Ein tiefenpsychologisch anspruchsvolles, mystisches und geheimnisvolles Buch, das der eigenen Imagination freien Lauf lässt. Bei seiner Lektüre öffnet sich das Herz und weitet sich der Geist, um das Abenteuer Leben als Herausforderung liebend zu verwirklichen. Vertieft wird der Text durch 69 Bewusstseinskarten, die in ihrer magischen Schönheit und tiefen Aussage das geschriebene Wort wunderbar unterstützen...

 

Nimm wie Zeit wie einen Raum

und das Leben nimm als Traum.

Nur die Liebe ist das Licht ,

das Einheit schafft und Träume bricht.

 

Unter ihrem Künstlername Lile an Eden beschäftigt sich die Grazer Therapeutin, Schauspielerin, Designerin, Autorin und Empathin seit über 30 Jahren mit der Multidimensionalität des menschlichen Seins. “Ich habe lange geschwiegen, doch ich fühle, dass es Zeit wird zu teilen, einen Raum zu betreten, der unser Zuhause ist, innen wie aussen, wo wir in Wahrhaftigkeit, Geborgenheit, Liebe, Mitgefühl und Verständnis eine Erlebniswelt kreieren, in der Wunder selbstverständlich sind…”


Lile an Eden, Das Buch des Lebens – der vergessene Mythos der Liebe, 222 Seiten + 69 Orakelkarten, Verlag Artvisionweb 2012, Preis: 39 €

ISBN:978-3-9503099-0-4

Bestellung bei: www.artvisionweb.com. amazon, libri, umbreit,val@silberschnur.de

Buchtrailer:www.youtube.com/watch?v=yX3Or89rGcA